Ecksofas mit Schlaffunktion

Die beliebtesten Funktionen sind Schlaffunktion und Bettkasten. Ein Ecksofa mit Schlaffunktion ist nicht nur für Übernachtungsbesuch toll, sondern viele Menschen benutzen die Bettfunktion als größere Liegefläche. Die Schlaffunktion lässt sich mit zwei Handgriffen ausziehen und ist immer mit Originalstoff bezogen, um eine wohnliche Atmosphäre zu schaffen. Mit der gesamten Familie lassen sich mühelos Kinoabende auf den Ecksofas verwirklichen. Viele der neuen Ecksofamodelle sind mit zwei Bettkästen ausgestattet, denn viel Stauraum ist praktisch. Ergänzt haben wir auch Eckcouchen mit Boxspring – Polsterungen. Ecksofas zum weichen Sitzen sind im Trend. Besonders Modell wie „Palermo“ überzeugen mit einer großen Liegefläche von 160x200cm.
Ecksofas für kleine Räume finden Sie in der Rubrik “kleine Ecksofas” und Eckcouchen ohne Schlaffunktion im Sortiment “Ecksofas”. Jetzt viel Spaß mit diesen Eckcouchen mit Bettfunktion.

Sofas günstig und sofort

VIDEO KLEINSTES ECKSOFA mit zwei Bettkästen und Schlaffunktion

Die beliebtesten Funktionen sind Schlaffunktion und Bettkasten. Ein Ecksofa mit Schlaffunktion ist nicht nur für Übernachtungsbesuch toll, sondern viele Menschen benutzen die Bettfunktion als größere Liegefläche. Die Schlaffunktion lässt sich mit zwei Handgriffen ausziehen und ist immer mit Originalstoff bezogen. So ist sie einfach wohnlicher. Kinoabende mit der gesamten Familie lassen sich mühelos auf den Ecksofas verwirklichen. Viele der neuen Sofamodelle sind mit zwei Bettkästen ausgestattet, denn viel Stauraum ist praktisch, besonders in kleinen Wohnungen.

Viele neue Ecksofas mit Bettfunktion sind mit Boxspring gepolstert. So entsteht ein weicher, punktelastischer Sitzkomfort. Vorteil der Bettfunktion ist die große Liegefläche für zwei Personen und die gleichmäßig gepolsterte Fläche. Als Gästebett oder Ausweich-Nachtquartier eine bequeme Alternative zum Bett. Ecksofas zum weichen Sitzen haben wir in verschiedenen Größen ergänzt. Entweder als kleine Variante bis 250cm Breite oder in großen Breiten bis 300cm. Diese sind dann oft mit einer breiten Recamiere gefertigt, damit 2 Personen nebeneinander liegen können.

Um ein modernes Aussehen zu erreichen sind 200 Stoffe für die meisten Ecksofas

Wir unterscheiden zwischen Schlaf- und Bettfunktion. Die Funktion für Gäste wird unterhalb der Sitzfläche verstaut. Daher ist das Schlafelement fester gepolstert als die Sitzfläche. Um einen optimalen Liegekomfort zu ermöglichen, ist eine höhere Polsterung nötig. Diese lässt sich nur auf der Rückseite der Lehne verarbeiten. Die Sitzfläche wird nach vorn gezogen und die Rückenlehne umgeklappt. Einfach und ohne Kraftaufwand entsteht ein Bett. Unsere Ecksofas mit Bettfunktion verfügen immer über einen oder als Besonderheit bei uns, über zwei Bettkästen. Stauraum wird bei den kleinen Räumen immer wichtiger. Eine weitere Unterscheidung treffen wir bei Schlafsofas und Dauerschläfern. Die Auswahl der Ecksofas als Bett für jeden Tag ist nicht so groß. Wir empfinden das Ecksofa Berlin als vernünftigste Alternative. Das Faltbett ist das einzige Ecksystem bei uns, dass eine getrennte Sitz- und Liegefläche besitzt und damit eine Matratze. Feste Rückenlehne oder lose Kissen. Das ist eine Grundsatzfrage bei der Sofawahl. Es gibt keine Vor- und Nachteile, sondern es ist eine reine Geschmacksfrage. Die Antwort auf diese Frage hilft, die Auswahl einzugrenzen. Oft werden wir nach Hockern gefragt. Für viele Eckcouchen ist ein Hocker möglich.

Ecksofas mit Schlaffunktion werden häufig mit weiteren Funktionen kombiniert. Verstellbare Rückenlehnen oder eine Sitztiefenverstellung sind beliebte Optionen. Mit Ihnen entstehen Multitalente auf denen viel Zeit verbracht werden kann.

Sofas von Tom Tailor.