Frontschläfer

Die Liegefläche von 200cm entsteht bei einem Frontschläfer nach vorn. Der Gast kann sich auf beide Seiten der Schlaffläche setzen. Es gibt verschiedene Frontschläfer-Funktionen für ein Schlafsofa.

Sofabett als Frontschlaefer.
Sofabett mit Matratze.

Das Sofabett ist die komfortabelste Variante eines Frontschläfers, da es über eine separate Sitz- und Liegefläche verfügt. Mit einer durchdachten Mechanik wird das Lattenrost und die Matratze nach vorn ausgeklappt. Einfach die Rückenlehne zu sich heranziehen und schon entfaltet sich das Bett. Dieses Schlafsofa ist ein echter Dauerschläfer. Die Liegehöhe von 56cm ist sehr bequem und erleichtert das Hinsetzen/Aufstehen. Beispiele sind die Schlafsofas Berlin, Sylt, Rügen und Miloni.

 

Die Schlafcouch Antonio ist die günstigste Variante einen Frontschläfers. Das Ziehharmonika Gestell ist denkbar leicht zu bedienen. Mit dem Fuß die Sitzfläche leicht anheben und die Liegefläche rollt fast von alleine nach vorn.

Die dritte Möglichkeit das Frontschläfer -Prinzip umzusetzen zeigt zum Beispeil das Modell Sofino. Eine Liegefläche bestehend aus drei Teilen, kann in zwei Schritten ausgezogen werden. Als erstes wird die Fläche unterhalb des Sitzes ausgezogen. Das Schlafsofa kann als 2-Sitzer mit großer Liegefläche für die Beine benutzt werden. Im zweiten Schritt wird dann die Rückenlehne nach vorn geklappt, damit die Schlaffläche entsteht. Eine tolle flexible Benutzung wird möglich.

Als Doppelliege gehört das Sofa Nora auch zu den Frontschläfern. Die Besonderheit sind die getrennt voneinander ausziehbaren Sitze.

Ähnliche Einträge