Berlin

beliebte-sofasBerlin ist die deutsche Bundeshauptstadt und mit 3,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt der Bundesrepublik. In der Metropolregion Berlin / Brandenburg leben sogar ca. 6 Millionen Menschen.

Berlin ist weltweit bekannt und gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Die bewegende Geschichte von Berlin ist an vielen Orten der Stadt deutlich spürbar. Als pulsierende Metropole gehört Berlin für mich zu den interessantesten Städten in Deutschland. Viele Kunden aus Berlin sind die letzten Jahre extra in die Ausstellungen nach Hamburg gekommen, um Sofas auszuprobieren und zu bestellen. Dabei habe ich viele tolle Menschen kennengelernt und Berlin immer wieder mit anderen Augen gesehen. Auch weil ich die Sofas gerne selber in Berlin ausliefer, wenn es die Zeit zulässt.  Für Hamburger ist es nach Berlin nicht so weit. Diese Chance nutze ich mindestens zwei Mal im Jahr. Die tolle Bahnverbindung vom Hamburger Hauptbahnhof bis in die Mitte von Berlin dauert nur eine Stunde und fünfundvierzig Minuten. Wie ich finde die entspannteste Art nach Berlin zu kommen. Keine lästige Parkplatzsuche, kein Warten im Stau! Berlin ist super zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Mit dem Fahrrad im Mai/Juni oder August/September Berlin zu entdecken ist wirklich empfehlenswert. Viele Hotels bieten mittlerweile einen Fahrradverleih an, ich bevorzuge eher die Stadträder. Flexibel nach Lust und Laune das Rad überall in Berlin abstellen zu können, finde ich großartig. Ein großer Vorteil für alle, die die Stadt auf eigene Faust entdecken wollen. Abends endlich ein tolles Restaurant gefunden, gut gegessen und getrunken, dann mit dem Fahrrad 40 Minuten zurück ins Hotel? Ehrlich gesagt, nichts für mich. Dann lieber Fahrrad stehen lassen und mit Doppeldeckerbus oder Bahn zurück.

Beim Schreiben merke ich schon wieder, dass ein Berlinbesuch im Spätsommer wieder sein muss, obwohl ich erst im Januar dort war. Auf unserer neu gestalteten Internetseite befindet sich auch ein Blog. Wahrscheinlich werde ich dort einige Artikel über Berlin verfassen, denn diese Stadt überrascht mich immer wieder und positive Eindrücke lohnen sich zu teilen. Vielleicht nicht zu viele Geheimtipps verraten, sonst finde ich nachher in meinen Lieblingsrestaurants spontan keinen Platz mehr.

Die Berliner Art und Weise finde ich gut. Berliner wissen was sie wollen, haben Spaß, finden immer eine Lösung und sind bei allem entspannt. Extrem sympathisch.

So unterschiedlich die Menschen in Berlin sind, so unterschiedlich sind auch die Sofas, die Berliner sich aussuchen. Für kleine Wohnungen werden gerne kleine Ecksofas ausgewählt. Immer nachgefragt wird ein Bettkasten, daher sind die Modelle „kleinstes Ecksofa“, „Palermo“ und „Scala“ beliebt.

Kleine Eckcouch mit Funktionen.
Der Liebling für kleine Wohnungen: „kleinstes Ecksofa“.

Oft erleben wir, dass die Eltern für die Nacht in das Wohnzimmer ziehen, damit beide Kinder ein eigenes Zimmer haben. In diesen Fällen wird fast immer das Ecksofa „Berlin“ ausgewählt. Der Schlafkomfort auf der Matratze überzeugt, genau wie die Optik. Der Dauerschläfer ist nicht als Schlafsofa zu erkennen.

Viele Menschen verbringen am Wochenende Zeit im „Kleingarten“. Oft versenden wir Schlafsofa für diesen Zweck, nicht nur nach Berlin. Das Schlafsofa muss groß genug für zwei Personen sein, also eine Liegefläche von 140x200cm oder 160x200cm bieten. Da die Schlafcouch nicht jeden Tag genutzt wird, darf sie günstig sein. Die Polsterung sollte zumindest aus Federkern bestehen.

Gerne stellen wir hier die beliebtesten Sofas in Berlin vor.