Divano – Mein Sofa

Divano – Mein SofaDivano Sofas

Mit Sofas von Divano lässt sich ein Ort der Entspannung kreieren. Bei der Gestaltung jeder Sofaserie wird versucht etwas Neues zu erschaffen. Insbesondere harmonische Formen und neue Funktionen, die einen noch bequemeren Komfort bieten, sind die Stärken von Divano. In diesen Designprozess fliest die Erfahrung aus vielen Kundengesprächen ein und so ist eine Sofa – Kollektion entstanden, die viele individuelle Vorstellungen an Geschmack erfüllt. Fast alles ist möglich und so ist das Motto „Mein Sofa“ entstanden. Designersofas mal anders.

Großartig sind die Möglichkeiten der Gestaltung, denn Größen, Stoffe, Sitzkomfort und Funktionen sind veränderbar. In den nächsten Abschnitten möchten wir diese Variablen kurz erläutern, denn wer die Möglichkeiten kennt, dem bringt die Sofasuche Spaß, spart viel Zeit und entdeckt vielleicht etwas völlig Neues. In den Ausstellungen und auf der Webseite können wir immer nur eine Version einer Sofaserie vorstellen und eine Inspiration geben. Hier versuchen wir Ihre Phantasie zu beflügeln und eine Idee zu entwickeln, wie Sie gerne die Zeit auf dem Polstermöbel verbringen. Die Antwort auf diese Frage, ist der Schlüssel zu Ihrem Traumsofa. Wir können uns immer wieder für diese Designersofas begeistern und geben unsere Erfahrung gerne weiter.

 

Die Qualität

Um ein gutes Sitzmöbel zu fertigen, sind die verwendeten Materialien wichtig. Um ein herausragendes Produkt herzustellen ist das Engagement der Mitarbeiter der entscheidende Unterschied. Verantwortung übernimmt jeder: von der Näherin bis zur Produktionsleitung, vom Fahrer bis zum Designer, vom Tischler bis zur Sachbearbeiterin. So entsteht eine Atmosphäre, in der gerne gearbeitet wird und Ideen wachsen können. Diese positive Energie findet sich dann auch im Produkt, Ihrem Designersofa wieder.

Jedes Sofa wird mit dem Einsatz von modernsten Technologien und traditionellem Handwerk gefertigt. Daraus entstehen absolute Einzelstücke – jedes handgefertigt. Durch die hohe Fertigungstiefe, sind Divano Designersofas sogar als Sonderanfertigung günstig möglich. Diese Chance haben schon viele Kunden genutzt, die Sofas für ungewöhnliche Raumsituationen gesucht haben. Armlehnen kürzen, Elemente ohne Rückenlehne fertigen oder 2-Sitzer ohne Armlehnen. Viele Wünsche wurden schon an uns herangetragen und wir haben bisher immer eine Lösung anbieten können. Die Herausforderungen Sofas für sehr kleine Räume zu kreieren, finden wir immer wieder spannend.

Fast alle Einzelteile, bis auf Stoffe und Metallteile, werden im Werk selber hergestellt. Diese Unabhängigkeit von Vorlieferanten ermöglicht eine kurze Lieferzeit, Sonderanfertigungen und ein gutes Qualitätsmanagement.Designersofas handgefertigt

 

Das GestellWaldwirtschaft

Ein gutes Sofa braucht eine solide Basis, daher bestehen die tragenden Teile aus massivem Hartholz. Die Baumstämme werden im eigenen Sägewerk zu unterschiedlichen Produkten verarbeitet, die für den Sofabau benötigt werden: Universalbretter, Hobelleisten, Konstruktionsholz, Rundstäbe und Massivholzplatten. Die Qualität ist im Sofa sichtbar. Ein gutes Beispiel sind die Schlaffunktion und der Bettkasten im Modell „Roma“.

Jeder Baum stammt aus nachhaltiger und ökologischer Waldwirtschaft. Die PEFC Zertifizierung garantiert, dass das eingesetzte Rohholz belegbar aus Wäldern stammt, deren Bewirtschaftung den „Helsinki-Kriterien“ (1993) entspricht.

Die Tischler verarbeiten diese Halbfertigteile zu Gestellen weiter. Damit die Polsterung im nächsten Schritt folgen kann, wird die Wellenunterfederung (dauerelastischer Draht) am Rahmen angebracht.

 

Die Polsterung

Qualitativ hochwertige Sofas werden heute fast immer mit Kaltschäumen gepolstert. Für Divano Sofas werden nur Kaltschäume verwendet, da sie eine bessere Luftzirkulation und eine höhere Punktelastizität aufweisen, als zum Beispiel ein Bonell-Federkern. Das Sitzgefühl kann mit Kaltschäumen variiert werden. Ein 40iger Kaltschaum ist unsere mittelfeste Polsterung. Wer fester sitzen möchte, dem empfehlen wir einen 50iger Kaltschaum. Für ein weicheres Sitzgefühl werden Kaltschäume verwendet, die mehrlagig aufgebaut.

Um die Qualität von Sofas vergleichen zu können, ist die Frage nach dem Raumgewicht (Maßeinheit für Schäume, Kilogramm pro Kubikmeter) immer ein gutes Indiz. Wenn ein Raumgewicht ab 40 angegeben wird, ist es ein Kaltschaum. Wird weniger angegeben (Raumgewichte 32, 35, 38), ist die Wahrscheinlichkeit hoch, das es sich um einen Polyätherschaum handelt. Dies ist der günstigere Schaum und besitzt eine gleichmäßige Porenstruktur, deshalb ist dieser auch nicht punktelastisch und es bilden sich schneller Sitzmulden. Ein Kaltschaum hingegen hat größere unregelmäßige Poren und ist daher punktelastisch.

 

Die Funktionen

Sofas mit Funktionen sind die Stärke von Divano Designersofas. Praktische Funktionen die den Alltag erleichtern sind Bettkasten und Schlaffunktion. Auch hier wird auf die Details geachtet, um eine einwandfreie Bedienung über Jahre zu ermöglichen. Zwei kleine Beispiele: Der Bettkasten im Ottomanen – Element ist mit soliden, breiten Scharnieren am Korpus befestigt und mit vier Federn ausgestattet. So wird gewährleistet, dass er leicht zu öffnen ist und in geöffneter Position verbleibt.

Bettfunktionen werden bis zu einer Fußhöhe von 10cm eingebaut. Um ein leichte Bedienung zu ermöglichen, sind im vorderen Teil der Schlaffunktion Rollen montiert. Damit diese den Gesamteindruck des Sofas (in eingeklappter Position) nicht stören, klappen die Rollen unter dem Sofa ein.

Beliebt sind große und kleine Ecksofas mit Schlaffunktion und Bettkasten aus den Sofasystemen: Roma, Cerini, Marcello und Rialto.

Besonders sind Sofas mit Sitztiefenverstellung. Die Sofasysteme Musto, Modena und Garda gelten als wahre Verwandlungskünstler. Viele Menschen reagieren in den Ausstellungen auf diese Couchen und probieren sie gleich aus. Durchdachte Funktionen, die im Zusammenspiel miteinander einen bedeutenden Mehrwert an Komfort bieten. Kreative Sitz- und Liegepositionen sind mit Sitztiefenverstellung, verstellbaren Armlehnen und justierbaren Rückenlehnen möglich. So entsteht ein Ort der Ruhe und Entspannung.

 

Die Stoffe

Die Divano Stoffkollektion umfasst 200 Stoffe. Mit so vielen unterschiedlichen Bezügen sind verschiedenste Stilrichtungen realisierbar. Auch hier bietet Divano eine Besonderheit. Jede zugeschnittene Fläche kann bei einem Designersofa in einem anderen Bezug gewählt werden. So sind über die Jahre viele interessante Objekte entstanden, die im Wohnzimmer eine persönliche Atmosphäre mit Raffinesse schafft. Gerne geben wir unsere Erfahrungen und Eindrücke bezüglich Stoffwahl weiter, um ein Höchstmaß an Entscheidungssicherheit zu bieten.

Leder

Alle Divano Sofas können auch mit Leder bezogen werden. Dieses einzigartige Naturprodukt lässt ein Sofa edel und wohnlich erscheinen. Bei entsprechender Pflege und Umgang ist ein Leder langlebig und strapazierfähig. Damit das Sofa viel Freude bereitet, sind die verwendeten Leder immer umweltverträglich gegerbt.

Das Design

Das italienische Lebensgefühl zu beschreiben ist kein einfaches Unterfangen, aber zumindest einen Versuch wert. Als Deutscher habe ich das Gefühl, dass „die Italiener“ Spaß am Leben haben und dies zeigen. Dazu gehört ein gepflegtes und elegante Äußeres, Freundlichkeit, Gastfreundschaft und die Einstellung, aus allem das Beste zu machen. Zu erwähnen ist noch, dass Italiener gerne Zeit beim guten Essen und Trinken in Gesellschaft verbringen. Diese Lebensfreude und -einstellung findet sich auch im Design wieder – im Aussehen der Sofas und Interaktion mit dem Benutzer.

Divano Sofas

 

Veränderbare Details ohne Aufpreis:

Sitzkomfort

Sitzhöhe (je nach Modell)

Schenkel links oder rechts

Füße

Stoffe auch mehrfarbig

 

Veränderbare  Details mit Aufpreis:

Größen

Schlaffunktion

Bettkasten

Kopfstütze

Relaxfunktion

Leder

Maßanfertigung

Text: Marcus Hermanowski

BEISPIELE  AUS DER DIVANO – KOLLEKTION